11 am meisten tätowierte Menschen der Welt

Advertisements

Tattoos sind weder ein Trend noch eine Sucht, Tattoos sind eine Lebenseinstellung. Ein tätowierter Mensch trägt die Verantwortung, die mit der Tinte kommt, die Verantwortung, eine kleine Küche der Kunst auf deinem Körper zu zeigen.

Aber wie viel ist zu viel? Gibt es eine Grenze, wie viel Körper eingefärbt werden kann? Wir haben für dich die 11 am meisten tätowierten Menschen der Welt gefunden, die zeigen, dass dein Körper dir gehört und du frei sein solltest, damit zu tun, was du willst.

1. Becky Holt

Mama Becky Holt, 33, aus Cheshire, hat 95 Prozent ihres Körpers mit bunten Designs bedeckt, aber sie hat eine dicke Grundierung verwendet, um die Illusion zu erwecken, dass sie nie unter die Nadel gekommen ist.

Becky, die als „Großbritanniens am meisten tätowierte Frau“ bezeichnet wurde, steht in ständigem Kontakt mit ihren Fans, die ihr oft ihre Meinung über ihre Tattoos und die Designs mitteilen.

2. Rick Genest

Der 2018 verstorbene Rick Genest, auch bekannt als Zombie Boy, war ein kanadischer Künstler, Schauspieler, Model und Musiker. Er hielt einen Guinness-Weltrekord für seine Ganzkörper-Tattoos. Tätowiert als lebendes Skelett, arbeitete Genest auch als Illustrator in verschiedenen Shows und Freakshows in ganz Kanada. Sein tätowierter Körper brachte ihm ein breites Publikum und häufige Präsenz in den Medien ein. Am 19. Januar 2011 wurde Genest in der neuen Herren-/Herbstkollektion von Thierry Mugler gezeigt, die auf der Website der Marke vorgestellt wurde, nachdem er von Formichetti, ebenfalls Kreativdirektor von Mugler, entdeckt worden war.

3. Lucky Diamond Rich

Lucky Diamond Rich gilt derzeit als der am meisten tätowierte Mann der Welt. Sein gesamter Körper ist mit so viel Tinte bedeckt, dass er den Guinness World Records Titel hält. Der gebürtige Neuseeländer schloss sich im Alter von 16 Jahren dem Zirkus an.

4. Isobel Varley

Isobel Varley, die 2015 verstarb, war eine von Guinness World Records anerkannte tätowierte Seniorin aus Yorkshire, Großbritannien. Sie wurde erstmals im Jahr 2000 zur „meisttätowierten Seniorin der Welt“ ernannt. Varley bekam ihr erstes Tattoo im Alter von 49 Jahren bei einer Tattoo-Convention im Hammersmith Palais. Laut Guinness hatte Varley über einen Zeitraum von zehn Jahren mehr als 200 Motive gestochen und bedeckte damit etwa 93 % ihres Körpers mit Tattoos. Sie berichtete, dass „die einzigen Bereiche, die nicht vollständig tätowiert sind, sind mein Gesicht, meine Fußsohlen, meine Ohren und einige Bereiche an meinen Händen.“ Varley verbrachte über 500 Stunden mit der Verzierung ihres Körpers.

5. Julia Gnuse

Julia Gnuse, die den Spitznamen The Illustrated Lady oder The Irvine Walker trägt, wurde 1955 geboren. Sie hatte 95 % ihres Körpers (einschließlich ihres Gesichts) mit Tattoos bedeckt und hielt den Guinness-Rekord als die am meisten tätowierte Frau der Welt. Mitte der 30er Jahre erkrankte Gnuse an Porphyrie, einer Erkrankung, bei der Sonnenlicht die Haut zu Blasenbildung führt. Sie ließ sich tätowieren, um die Narben zu verdecken, die bis zu Verbrennungen dritten Grades reichen können. Sie probierte farbenfrohe Tattoos aus, die aus einer Vielzahl von Motiven bestanden: ihre Lieblings-Cartoons, ihre Lieblingsschauspieler und sogar ein Selbstporträt.

6. Maria José Cristerna

Cristerna ist beruflich als The Vampire Woman oder, wie sie es vorzieht, als The Jaguar Woman bekannt. Die gebürtige Mexikanerin trägt viele Hüte: Anwältin, Geschäftsfrau, Aktivistin und nicht zuletzt Tattoo-Künstlerin. Sie ist bekannt für ihre umfangreichen Körperveränderungen, die sie als eine Form des Aktivismus gegen häusliche Gewalt unternommen hat. Sie wird von Guinness World Records als die am meisten tätowierte Frau der Welt anerkannt, mit 96% ihres Körpers bedeckt, und ist eine der berühmtesten Figuren in der Welt der Tattoo-Kunst.

7. Paul Lawrence (The Enigma/The Riddle)

Paul Lawrence, bekannt als The Enigma, ist ein Performer, Schauspieler und Musiker, der seinen gesamten Körper mit einem Puzzle-Tattoo bedeckt hat, sich für Hornimplantate und verschiedene Piercings entschieden hat und seine Ohren umgestaltet hat. Im Laufe seines Lebens hat er mehr als zweihundert Tätowierer an sich arbeiten lassen, die ihm eine solche Körpermodifikation verpasst haben, dass seine Mutter ihn kaum wiedererkennen würde.

8. Kala Kawai

Kala Kawai hat sein eigenes Tattoo-Studio und es scheint, dass er hier recht häufig Kunde wird. Das Ergebnis ist, dass er nur noch 25% der natürlichen Haut an seinem Körper hat, während der Rest mit Tattoos bedeckt ist. Er hat sich auch einer Körpermodifikation unterzogen, Hornimplantate verwendet und sein Gesicht mit Piercings bedeckt.

9. Dennis Avner (Cat Man)

Dies ist ein schwieriger Fall, wenn Sie nicht wissen, dass eine Person mehr von Tätowierungen oder Katzen abhängig ist? Dennis Avner – der 2012 starb – hat kein Geld und keine Anstrengungen gespart, um sich in einen „Cat Man“ oder eine „Stalking Cat“ zu verwandeln, wie er der Welt bekannt ist. Er bedeckte nicht nur seinen ganzen Körper mit Tigerstreifen, sondern wurde auch ausgiebig operiert, um wie ein echter Tiger auszusehen, was zu einem Weltrekord für die meisten Körpermodifikationen führte. Er entschied sich für transdermale Implantate zum Tragen von Schnurrhaaren, subdermale Implantate, die sein Gesicht gründlich veränderten, sowie für das Durchstechen und Formen der Zähne, damit sie wie Tiger aussehen.

10. Eric Sprague (The Lizardman)

Wenn Sie Eric jemals auf der Straße treffen, werden Sie möglicherweise vor Angst ohnmächtig. Dieser Mann beschloss, eine Eidechse zu werden, seinen ganzen Körper mit Tätowierungen zu bedecken, sich für fünf Teflonimplantathörner zu entscheiden, seine Zähne zu schärfen und die Zunge zu spalten. 1972 war er einer der ersten Männer, die eine gespaltene Zunge hatten. Er wollte auch einen Schwanz für ihn schaffen, aber die moderne Chirurgie war auf eine solche Anfrage nicht vorbereitet.

11. Etienne Dumont

Der berühmte Genfer Kritiker beschloss eines Tages, selbst Gegenstand der Diskussion zu werden. Dumont bedeckte fast seinen ganzen Körper mit Tätowierungen und entschied sich für Silikonimplantate, die unter der Haut getragen wurden. Er trägt auch 2,7-Zoll-Ringe in den Ohrläppchen und schreckliche Plexiglas-Piercings in der Nase und unter der Unterlippe. Etienne Dumont behauptet, eine lebendige Kunst zu sein.

Was ist deine Meinung zu Tätowierungen? Hast du eins? Möchtest du bald eine bekommen? Wir freuen uns auf deine Meinung!

Loading...