≡ 6 Zeichen, dass deine Partner liebt dich nicht mehr ➤ Brain Berries

6 Zeichen, dass deine Partner liebt dich nicht mehr

Advertisements

Beziehungen können harte Arbeit sein und es ist immer schwierig, die richtige Wellenlänge und Balance zu finden. Dies ist die eine Seite der Medaille, diejenige, die wir leicht verwenden, um unsere Beziehungsfehler zu erklären und zu entschuldigen. Aber es gibt auch eine andere Seite der Medaille, wo beide Personen, die an der Beziehung beteiligt sind, tatsächlich ein aktiver Teil der Beziehung sind und hart daran arbeiten, dass sie funktioniert. Tatsächlich sind Beziehungen erst dann wertvoll, wenn sich jeder verpflichtet, dem anderen sein Bestes zu geben und die Beziehung auf der Grundlage von Respekt und gegenseitigem Verständnis erfolgreich zu gestalten.

Eines der anstrengendsten Gefühle in einer Beziehung ist es zu bemerken, dass dein Partner sich nicht so oder überhaupt nicht für die Beziehung einsetzt. Daher ist es ein sehr unfaires und frustrierendes Gefühl, allein gelassen zu werden, um die volle Verantwortung für das Funktionieren der Beziehung zu tragen, das niemand erleben möchte.

Falls du das Gefühl hast, dass dein Partner teilweise oder überhaupt verpflichtet ist, haben wir für Sie eine Liste wichtiger Anzeichen zusammengestellt, die dich beunruhigen sollten. Falls du eines oder mehrere dieser Anzeichen erkennst, am besten eine frontale Konfrontation vermeiden. Versucht zuerst, sich Zeit zu nehmen, mit deinem Partner zu sprechen und gegebenenfalls die Hilfe eines Paartherapeuten in Anspruch zu nehmen. Artikel wie der unsere stehen nicht für eine klare Diagnose deiner Beziehung, aber wie immer, wenn es um menschliche Beziehungen geht, ist Kommunikation sehr wichtig und versuchen sie zusammen, dies so gut wie möglich zu tun.

1. Niemand ist mehr da, um dich zu unterstützen

Normalerweise passiert es so: du bist immer da, wenn dein Partner dich braucht, und tun dein Bestes, um so oft wie möglich da zu sein. Dies bedeutet in der Regel viel Zeit und Energie. Wenn du die andere Person jedoch am meisten braucht, sei es für Ratschläge oder einfach nur für Trost nach einem schwierigen Tag, sind sie nirgendwo zu finden. Das Schlimmste ist, wenn diese Person dich unverblümt sagt, dass es eigentlich keine so große Sache gibt und du besser mit deinem Leben weitermachen sollten. Vielleicht alleine.

Das Fazit: Seien mit einer Person zusammen, die dich dauerhaft unterstützt und sich über deine Erfolge und persönlichen Leistungen freut, sonst verschwenden du möglicherweise viel Zeit und Energie, um die falsche Person zu unterstützen.

2. Die großen Jubiläen verpassen

Eines der deutlichsten Zeichen dafür, dass jemand sich nicht zu einer Beziehung verpflichtet fühlt, ist das Vergessen der großen Jahrestage und Geburtstage. Das gemeinsame Feiern wichtiger Meilensteine und Jubiläen ist eine großartige Möglichkeit, Aufmerksamkeit zu zeigen und zu teilen, wie sehr sich die andere Person um dich sorgt.

3. Vermeidung jeglicher Verantwortung

Es sollte nichts Großes oder Herausragendes sein, es hat mit den kleinen Dingen im Leben zu tun, zu denen ein Paar normalerweise gehört. In dieser Kategorie haben wir zum Beispiel Situationen wie das Bettenmachen oder das Teilen der finanziellen Verantwortung. Wenn du bemerkst, dass so etwas passiert, macht besser eine Pause und versuche, alleine und gemeinsam herauszufinden, was wirklich in Ihrer Beziehung passiert.

4. Keine Kommunikation. Überhaupt…

Kommunikation ist der Schlüssel einer Beziehung und ohne sie gibt es keine Überlebenschance. Für den Fall, dass die Kommunikation einseitig ist und du deinen Partner ständig anruft und SMS schreibst, musst du sehr vorsichtig sein. Fragen sich: Was würde passieren, wenn du dich ein paar Tage oder sogar Wochen lang nicht melden …? Wenn die Antwort nichts ist, gibt es vielleicht tatsächlich nichts Ernstes zwischen ihnen beiden.

5. Freunde gegen Beziehung

Eine wirklich gesunde und reife Beziehung gibt jedem Partner Raum, seine Freunde zu sehen. Schließlich kann man auch außerhalb der Partnerschaft ein tolles Leben führen. Das rote Licht ist, wenn seine oder ihre Freunde immer Vorrang vor dir zu haben scheinen. Mit anderen Worten, du bist nicht die Priorität, ein Zeichen, das viele Fragen zu deiner Beziehung im Allgemeinen aufwerfen kann.

6. Die ganze Schuld liegt bei dir

Wenn du wirklich über deine Beziehung sprechen möchten und dein Partner versucht, ihnen die ganze Schuld in die Schuhe zu schieben, ist dies eine sehr ernste Warnung. Zum Beispiel bist nur du in dieser Beziehung und die andere Person könnte sich nicht weniger darum kümmern, was wirklich passiert. Man muss kein überempfindlicher Mensch sein, um dies als bloßen Respekt aufzufassen. Und wie viele Beziehungsexperten erwähnen, kann Respekt in einer Beziehung wichtiger sein als Liebe, da er die Grundlage für Vertrauen bildet.

Was denkst du? Hast du eines dieser Zeichen bei deinem Partner bemerkt? Wir können es kaum erwarten, deine Geschichten zu hören und zu lesen!

Loading...