≡ 9 berühmte TV-Charaktere in ihren ersten und letzten Episoden ➤ Brain Berries

9 berühmte TV-Charaktere in ihren ersten und letzten Episoden

Advertisements

Viele TV-Serien können über Jahrzehnte laufen, und es ist faszinierend zu beobachten, wie deine Lieblingscharaktere heranwachsen und sogar alt werden. Auch wenn die Maskenbildner jeden Trick aus ihrem riesigen Arsenal anwenden, bekommen die Schauspieler im Laufe der Staffeln immer mehr Falten. Aber so ist das Leben nun mal, oder? Da es so etwas wie ewige Jugend nicht gibt, werden wir Zeuge, wie unsere Lieblingsschauspieler und -schauspielerinnen Jahr für Jahr älter werden.

Werfen wir einen Blick auf diese neun kultigen TV-Charaktere in ihren ersten Episoden!

1. Penny — The Big Bang Theory

Penny, gespielt von Kaley Cuoco, hat sich von einem süßen Mädchen vom Lande, das ständig Leonard und Sheldons W-Lan klaute, zu einer hinreißenden Cheesecake Factory-Angestellten entwickelt, die am Ende Leonard heiratete und immer noch sein W-Lan klaut. Schau, wie weit sie gekommen ist!

2. Rachel Green — Friends

Eine der bekanntesten amerikanischen Sitcom-Charaktere der 90er Jahre muss Rachel aus Friends sein. Von den ersten Momenten an verliebten sich die Zuschauer in ihr Charisma und ihre unvergleichliche Schönheit. Auch heute sieht Jennifer Aniston noch umwerfend aus, und das mit 52 Jahren.

3. Walter White — Breaking Bad

Richtig, das ist unser Lieblings-Chemielehrer –Mr. White! Er wurde vom Lehrer, der Kindern beibrachte, wie man Sodavulkane herstellt, zum größten Drogenboss Amerikas.

4. Fox Mulder und Dana Scully — X-Files

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen, genau wie alle Staffeln der schrägsten Detektivserie der Welt mit Fox Mulder und Dana Scully als FBI-Agentenpaar, das außerirdischen Verschwörungen auf die Spur kommt und all das gute Zeug.

5. Sam und Dean — Supernatural

15 lange Staffeln lang sahen wir zu, wie Sam und Dean Winchester gegen Dämonen, Engel, Vampire, verschiedene Götter und sogar Gott selbst kämpften. Aber natürlich ist der Zahn der Zeit unbarmherzig mit diesen hübschen Jungs.

6. Jack Bauer — 24

Ein wirklich unterschätztes Juwel mit einem außergewöhnlichen Konzept: Unser Held, Jack Bauer, hat 24 Stunden Zeit, um denjenigen zu fangen, der das Land oder manchmal auch die Welt bedroht. Diese Art von Arbeit tut der Gesundheit keinen Gefallen, was wahrscheinlich der Grund ist, warum Kiefer Sutherland im Serienfinale so alt aussieht.

7. Rick Grimes — The Walking Dead

Niemand ist besser im Überleben in der Zombie-Apokalypse als Rick Grimes. Er hält sich und seine Freunde seit Jahren am Leben, aber auch diese legendäre Figur kann sich dem Lauf der Zeit nicht entziehen.

8. Gregory House — House MD

Eine der brillantesten Krankenhausdramen wäre nicht annähernd so beliebt, wenn es nicht Gregory House gäbe – ein genialer Diagnostiker – die Serie wäre nicht einmal halb so gut. Hugh Laurie war bereits Mitte 40, und in der letzten Staffel machte ihn das Salz-Pfeffer-Muster nur noch attraktiver.

9. Daenerys Targaryen — Game of Thrones

Wenn man als Targaryen geboren wird, liegt einem die Welt zu Füßen – es sei denn, es ist die Zeit, in der jeder versucht, die eigene Familie zu töten. Daenerys ging buchstäblich durch Feuer und Flammen, um als Mutter der Drachen wiedergeboren zu werden und die Zuschauer mit einer wahnsinnigen Geschichte von Aufstand und Vergeltung zu beglücken.

Loading...